Nachruf Walter Sammet

erstellt von Kathrin Jaki am 27.06.2020 09:06 Uhr

bild_20200627_090638_1

Wir trauern um unser langjähriges Ehrenmitglied Walter Sammet.

Walter hat den TCE maßgeblich mit aufgebaut, als Gründungmitglied und auf den vielen Baustellen auf denen unsere heutige Anlage entstand.

Schon 1970, bei der Suche nach einem geeigneten Gelände, war er dabei und trieb 1971 als leitender Bauführer den Bau der ersten drei Plätze voran. 1972 war er dann eines der Gründungsmitglieder.

Beim Umbau der Bauhütte zum ersten Clubhaus im Jahre 1973 und beim Bau der weiteren 6 Plätze, bei denen der Club sehr viel in Eigenleistung gestemmt hat, war Walter immer vorne mit dabei mit viel Arbeitseinsatz und einer beeindruckenden Palette an handwerklichen Fähigkeiten.

Auch das bisher größte Bauprojekt des TCE, das heutige Clubhaus, trägt seinen Stempel. In der schwierigen und teils turbulenten Planungsphase verfolgte er als 2. Vorsitzender das Projekt mit Nachdruck und gegen vielfältige Widerstände und Probleme. An der Bauphase von 1997-1998 war er dann auch wieder mit viel Arbeitseinsatz beteiligt. Im Jahr 2000 bekam die Anlage dann mit der Fertigstellung der Außenanlagen die Form die wir heute kennen.

Bis 2004 war er 2. Vorsitzender und spielte bis 2014 noch aktiv Tennis. Die letzten Jahre gestaltete er sein Gartengrundstück, bei Platz 6, mit der gleichen Ausdauer und Fertigkeit wie so viele Jahre zuvor die Anlagen beim TCE.  

Am 18.06.2020 ist Walter unerwartet verstorben.

Wir danken ihm für sein außerordentliches Engagement. Unser herzliches Beileid gilt seinen Angehörigen. 

Vorstand des TC Erdmannhausen