Württembergische Vizemeisterschaft

erstellt von Karin Marktanner am 17.12.2018 22:53 Uhr

bild_20181217_225334_1

Das TCE Talent Leonie Schondelmaier kann sich vor Weihnachten über einen erfolgreichen Jahresabschluss bei den württembergischen Meisterschaften im Landesleistungszentrum in Stuttgart-Stammheim freuen.
Eine leichte 1.Spielrunde hatte Leonie gegen Romy Stegmüller vom TA Vfl Sindelfingen und siegte klar mit 6:0/6:1. Anschließend traf sie auf die an Platz 1 gesetzte Angelina Flachs vom TV Biberach-Hühnerfeld und musste über 3 Sätze Kampfgeist und Durchhaltevermögen beweisen 7:5/3:6/6:3. Im Halbfinale traf sie dann auf Samra Hamidovic, ebenfalls Sindelfingen. Dort zeigte sie ein super Match und setzte sich nach einigen Führungen im 2.Satz dann ganz knapp mit 6:4 und 7:6 durch. Das Finale war bis zum Ende des 2.Satzes eine sehr ausgeglichene Partie gegen Jana Wittmann von der TEC Waldau Stuttgart, die sie für sich hätte entscheiden können, aber dann die Gegnerin wieder ins Spiel brachte und im 3.Satz mental und körperlich nichts mehr entgegensetzen konnte. Mit dem Ergebnis von 6:4/5:7 und 1:6 konnte sie sich nach der ersten Enttäuschung trotzdem über den Vize-Württembergtitel in der Altersklasse U14 freuen.