Damenpower

geändert am 24.07.2018 18:13 Uhr von Karin Marktanner

bild_20180724_180201_1

Nach Beendigung des letzten Spieltages der Sommersaison kann der TCE von 20 gemeldeten Jugend-, Aktive- und Senioren-Mannschaften 12x Klassenerhalt, 4 Abstiege und 4 Aufstiege verbuchen.

Der Kampf um den Aufstieg ist geglückt!
Am Sonntag spielten die Damen 1 gegen den TC Ludwigsburg 2 in Ludwigsburg. Nachdem klar war, dass man mindestens ein 7:2 für den Aufstieg benötigt war die Anspannung groß. Doch die Damen 1 haben die Nerven behalten und so stand es nach den Einzeln 5:1 für Erdmannhausen. Stephanie Zimmer, Leonie Schondelmaier, Mona Glock und Sina Baßler erzielten einen klaren Sieg. Kseniya Rabuskha und Babette Bubel kämpften hart in ihren Matches und so konnte das Spiel an Position eins nach einem packenden Satztiebreak im 2. Satz für Erdmannhausen entschieden werden. Das Match an Platz zwei musste leider hart umkämpft abgegeben werden. In den Doppeln konnten dann nach einer Regenpause die eingespielten Doppel Zimmer/ Glock sowie Schondelmaier/Schamberger überragend deutliche Siege einholen. Auch das Doppel Rabuskha/Bubel konnten im Matchtiebreak einen grandiosen Sieg einholen und so konnten die Damen 1 mit einem 8:1 Sieg den Aufstieg in die Verbandsliga feiern!


bild_20180724_180201_2

Ebenfalls in die Verbandsliga steigen die Damen 40/2 ohne Punktverlust auf. Klassenerhalt war das gesetzte Ziel, aber nachdem Sieg auf Sieg folgte, wollte man dann doch im letzten Auswärtsduell gegen die SPG TC Ingelfingen/Niedernhall/Weissbach den Aufstieg mit einem weiteren krönen. Das Team um Sabine Unsöld bilden Nicole Kossira, Andrea Goldberg, Angela Knapp, Birgil Adolf, Heide Porath-Kleiner, Karin Marktanner und Silva Baßler.


bild_20180724_180201_3

Die Mannschaft der Damen 2 spielte am Sonntag auf heimischen Boden um ihren Aufstieg. Mit klar gewonnenen Matches und je einen Matchtiebreak in den Einzeln und Doppeln konnten die Damen 2 um Lea Wackler einen 9:0 Sieg und den Aufstieg in die Bezirksklasse bejubeln. Im Team: Coralie Hafner, Jennifer Kurrle, Lea Wackler, Alessa Hörner, Karolina Knapp, Christin Schramm, Constanze Holder, Franziska Schuster, Luisa Marktanner, Larissa Götz und Tina Binnewies.