Pachtvertrag für Halle in Murr beschlossen

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag 07.06. wurde beschlossen dass der TCE die 4-Feld Halle in Murr pachten soll.

Bericht von der außerordentlichen MV

Der erste Vorstand Georg Schmidkunz führte in das Thema ein: Die Gemeinde Murr hat die Hallen und das Gelände der FLTA übernommen. Der Vorstand ging mit der Gemeinde ins Gespräch und es liegt nun die Möglichkeit vor, die 4-Feld Halle für eine begrenzte Zeit zu pachten.

Bei einer Ortsbegehung der Halle wurde festgestellt, dass die Plätze und der Sanitärbereich in gutem Zustand ist. Die Heizung ist funktional. Der Gemeinderat Murr hat einer jährlichen Pacht von €15.000 zugestimmt. Pachtbeginn soll ab Ende August 2024 laufen, mit einer Pachtdauer von zwei Jahre. Es gibt die mit Option auf Verlängerung um ein drittes Jahr.

Die ‚alte‘ Schulturnhalle bleibt weiterhin in Nutzung. Das Bambini Training und Kondi Training werden in die alte Schulturnhalle verlagert.

Mark Unsöld und Peter Rosenbohm stellen die Planung der Einnahmen und Ausgaben und der Auslastung vor. Die vorgestellten Planungen zu Belegung und Einnahmen/Ausgabenplanung werden von den Mitgliedern diskutiert und an verschiedenen Punkten hinterfragt.

Das große Vertrauen in die geleistete Arbeit wurde in der Abstimmung, die einstimmig mit zwei Enthaltungen ausfiel, deutlich.

Der Vorstand wird mit diesem Mandat die Gespräche mit der Gemeinde Murr weiterführen.

Wer Interesse an einem Hallenplatz in der Wintersaison 2024/25 hat, kann sich beim Vorstand unter vorstand@tc-erdmanhausen.de melden. Bis zum Abschluss des Pachtvertrags bleibt das natürlich unverbindlich.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner