Tenniscamp 1 zu Ferienbeginn

erstellt von kathrin jaki am 14.08.2021 13:17 Uhr

bild_20210814_131712_1

Gleich in der ersten Ferienwoche fanden sich mehr als 30 Kinder unter der Leitung der vereinseigenen Trainer/innen auf der Tennisanlage ein, um ihre Fähigkeiten rund um die Filzkugel zu verbessern. Das junge Trainerteam unter Leitung von Ilona und Luca Schondelmaier hatte sich im Vorfeld mit der jungen Trainergruppe und den neuen Lizenzträgern im Verein: Marvin Mayr und Leonie Schondelmaier zusammengesetzt, um in Kleingruppen die Kinder nach Alter und Spielstärke zu betreuen.

Mit insgesamt 7 Trainern ( Ilona, Luca, Marvin, Henry, Karolina, Mia und Leonie) war die Logistik schon eine gewissen Herausforderung, denn es wurde täglich auf 7 Plätzen trainiert.

Lediglich einen Nachmittag musste die Gruppe kurzfristig wegen starkem Regen in die Halle Schray ausweichen und fand dank Kooperation mit der Gemeinde eine schnelle Lösung. Insgesamt war die Stimmung und Motivation der Kinder und Jugendlichen hervorragend. Von den Eltern wurde die Gruppe über den Tag essenstechnisch wieder bestens versorgt und von Kochteams mit Mittagessen versorgt.

Nach einem morgendlichen Aufwärmtraining mit kurzem Joggen und an tennisspezifischen Stationen wurden Spiele und Übungen in Großgruppen gespielt. Goofy, Biathlon, Tic-Tac-Toe, Fächerlauf und 7-Tage-Rennen waren eine gelungene Abwechslung zum Tennistraining. Anschließend haben die Kids in Ihren Gruppen trainiert und die Skills von Topspin, Volley und Aufschlag erlernt oder gefestigt, um in kurzen Matches am Nachmittag das Gelernte umzusetzen.