Ein ganz besonderer Abend

geändert am 23.12.2017 15:58 Uhr von Nils Schubert

bild_20171223_155744_1

Der TC Erdmannhausen lud vor kurzem unter Federführung von Mark Unsöld (Sportwart) und Ilona Schondelmaier (Jugendwartin) seine Freunde und Gönner zu einer Weinprobe mit begleitender Finger Food ins Clubhaus ein. Die Gäste wurden bereits im Eingangsbereich mit einer Lichterstraße empfangen und an Stehtischen mit einem fruchtigen Muskattrollinger Rosé Sekt und leckeren Häppchen begrüßt.
Unter professioneller Leitung von Weinkenner Gert Hiller vom Weingut Graf Adelmann in Kleinbottwar, startete der Abend mit Weissweinen zu Variationen von Lachs und Shrimps.
Nach einem trockenen Riesling und der Cuveé „Weisser Löwe“ gab es einen im Barrique ausgebauten „HADES Grauburgunder“. Zum Kürbissüppchen in der Espressotasse wurde ein  Spätburgunder Rosé verkostet. Herzhafte Gebäcke waren die schmackhaften Begleiter zu den Rotweinen. Nach dem Brüssele Trollinger kam ein Brüssele Lemberger ins Glas.  Die Rotweincuveé „ Herbst im Park“ und ein Lemberger GG „Der schwarze Löwe“zeigten, welche Top-Rotweinqualitäten  in Württemberg gekeltert werden. Den Abschluss und ein Höhepunkt der Weinprobe bildete der 2016er Muskattrollinger rosé, Eiswein edelsüß, der mit den leckeren Nachspeisen wie Lebkuchenmousse, Tiramisu, und Apfel Crumble bestens harmonierte.
Ein interessanter und unterhaltsamer Abend, mit vereinseigenem Catering und der Unterstützung der örtlichen Bäckereien, fand mit knapp 30 Gästen großen Anklang und wird sich hoffentlich als regelmäßiger Event in dem Vereinskalender etablieren. Weiter Bilder