Jugend - Lotto Sportjugendförderpreis 2014

Projektbeschreibung - Jungtrainer


  • Jugendspieler besuchen die Junior-Assistenten Ausbildung des WLSB im Juli und September 2013
  • Vereinsinterne Ausbildung (ca. 10 UE) und Hinführung an das tennisspezifische Training mit Kindern und Jugendlichen mit einer C-Trainerin und Pädagogin im Verein
  • Planung des Einsatzes der 2 Jungs für die Saison 2014/2015:
    • Schnuppertag im Mai, Schnuppertraining für Anfänger mit C-Trainerin am Nebenplatz.
    • Staffeltraining für die Kleinfeld- und Midcourtmannschaften (wöchentlich im Sommer)
    • Tenniscamps im Sommer (2-3h pro Tag)
    • Ferienprogramm der Gemeinde an einem Nachmittag in den Sommerferien.
    • Einrichtung einer Tennis-AG für die Grundschule im Sommer 2015.

Sportliche Erfolge im Jahr 2013/14

  • 14-16 Kinder- und Jugendmannschaften gehen in jeder Saison an den Start, von der U8 Kleinfeldmannschaft bis zu den U18 Junioren und Juniorinnen – in jeder Altersklasse hat der Verein min. 1-2 Teams (4er und 6er) am Start
  • Im Jahr 2013/14 steigen 6 Jugendteams in die nächst höheren Spielklassen auf oder werden Gruppensieger in der Sommerrunde
  • 2013 wird das Midcourt 1 Team des TC Erdmannhausen Württembergischer und Baden-Württembergischer Vizemeister in Aalen und im badischen Leimen
  • 2013 hat der Verein 2 Württembergische Meister in der Altersklasse U9 Midcourt: Leonie Schondelmaier und Ante Cikojevic
  • 2014 schaffen die Knaben U14 den Sprung zur Württembergischen Mannschaftsmeisterschaft und müssen sich dann im Viertelfinale knapp mit 3:3 gegen den TC Waiblingen geschlagen geben
  • 2014 im Oktober belegt Leonie Schondelmaier beim VR Masters den 2. Platz in der Altersklasse U10 Großfeld und wird in das Talentteam des WTB aufgenommen
  • Außerdem starten immer min. 10 -12 Kinder und Jugendliche bei den Bezirksmeisterschaften Sommer und Winter des Bezirks A in ihren Altersklassen und nominieren sich teilweise auch durch gute Platzierungen für die Württembergischen Meisterschaften.
  • Bei unzähligen Turnieren in der Region spielen sich die Kinder und Jugendlichen auf Siegerpodeste in ihren Altersklassen
  • Einige Turniere der Region: EnBW – Cup Lehrensteinsfeld, LBS-Cup Calw, Sparkassencup Schwäbisch Hall, LBS-Cup Hechingen, LBS-Cup Crailsheim, STS –Cup Waiblingen

Kooperationen

  • Seit 8 Jahren arbeitet der Verein eng mit der Grundschule vor Ort zusammen – im Sportunterricht wird unter Anleitung einer C-Trainerin in allen Klassenstufen eine Einheit mit Tennis eingeplant
  • Die Schule wurde vom Verein mit Tennisschlägern, Bällen und Netz ausgestattet
  • Planung für 2015: im Anschluss an die Sportstunden soll es das Angebot einer Tennis-AG für die Grundschule auf der Tennisanlage geben
  • 2014 wurde zum ersten Mal die Kooperation mit dem Kindergarten begonnen – die Vorschüler konnten in Kleingruppen die ersten Schritte im weißen Sport ausprobieren

Wettkampf „Jugend trainiert“

  • Seit Jahren nimmt mindestens eine Mannschaft der Astrid-Lindgren Grundschule am Wettkampf „Jugend trainiert“ teil. Im Jahre 2010/11 erreichte das Team sogar das Finale im RP Stuttgart
  • Seit 3 Jahren startet auch eine Mannschaft des Vereins in Kooperation mit dem Friedrich-Schiller Gymnasium, Marbach. Dabei erreichte das Team in der Wettkampfklasse IV dieses Jahr den 1.Platz im RP Stuttgart.

Allgemeine Vereinsaktivitäten für die gesamte Vereinsjugend

  • Sportliches Förderkonzept des Vereins mit jährlicher Sichtung
  • Mitternachtstennis und Grillabend für die Jugend
  • Übernachtungsevent beim Tenniscamp
  • Jugendausflug, dieses Jahr Klettergarten
  • Weihnachtsturnier