Neujahrsgruß vom Vorstand

geändert am 05.01.2021 20:32 Uhr von Kathrin Jaki

bild_20210104_200921_1

Liebe Mitglieder,

wir aus dem Vorstand wollen euch herzlichst ein gutes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr wünschen.

Auf dass Ihr und eure Familien vor allem gesund bleibt und es ein schönes 2021 wird.

 

Corona Rück- und Ausblick

Das vergangene Jahr hatte viele unerwartete Herausforderungen geboten. Das ein Virus solch eine Auswirkung auf unser Leben haben würde konnte sich bisher kaum einer vorstellen. Hiermit möchten wir uns auch bedanken bei allen Mitgliedern! Es gab viele Maßnahmen, die wir treffen mussten, Einschränkungen und Vorgaben die wir im Vorstand auch nicht anders handhaben konnten. Vielen Dank für Eure Unterstützung und Euer Verständnis dafür. Insgesamt haben wir denke ich das beste aus der Situation gemacht.

Auch in der kommenden Saison wird uns diese Thematik noch beschäftigen. Wir im Vorstand arbeiten für Euch daran, dass wir einen bestmöglichen Spielbetrieb gewährleisten können. Wir werden sicherlich auch in dieser Saison keinen normalen Spielbetrieb durchführen können - Auflagen und Regelungen werden erst mal bestehen bleiben. Diese versuchen wir wieder bestmöglich im Interesse aller umzusetzen. Wir bitten um Verständnis für weitere Maßnahmen und Verständnis untereinander.

 

Kinderspielplatz

Momentan wird unser Kinderspielplatz komplett umgebaut und eine neues Spielhaus mit neuen Geräten (Rutsche usw.) erstellt. Ein großes Lob an unseren Platzwart Stefan, der hierzu Ideen eingebracht hat und die Ausführung mit Helfern perfekt durchführt. Wir hoffen hier einen attraktiven und sicheren Bereich für unsere Kleinsten zu schaffen. Die Arbeiten am Spielplatz werden zur Saisoneröffnung abgeschlossen sein, sodass wir beim Saisonauftakt diesen Bereich einweihen können. Auch die Gemeindeverwaltung um Bürgermeister Kohler haben sich hierbei eingebracht und durch Arbeitsleistung und Materialspenden einen wichtigen Beitrag geleistet. Hierfür vielen Dank an Herrn Kohler sowie allen Beteiligten Mitarbeitern der Gemeinde.

 

Mitgliederbefragung

Wir im Vorstand arbeiten momentan an der Auswertung der Mitgliederbefragung. Diese wollten wir eigentlich in einer Veranstaltung präsentieren und zur Besprechung/Diskussionsrunde einladen. Dies ist aufgrund der aktuellen Lage und Hygiene-Bestimmungen leider nicht möglich, daher planen wir dies als separaten Punkt in der Hauptversammlung aufzunehmen. Sicherlich wird es diese Auswertung dann auch mit allen Ergebnissen auf der Homepage geben. An dieser Stelle einen Dank an alle, die daran teilgenommen haben (wir hatten fast 100 ausführlich bearbeitete Bögen) und Ihre Meinung und Ideen eingebracht haben.

Diese Idee kam in unserem neu gewählten Vorstand zustande, da uns die Meinung der Mitglieder wichtig ist. In der derartigen Form gab es das seither nicht und wir wollten jedem eine Stimme geben, uns seine Meinung zu gewissen Themen nennen zu können. Da die Umfrage aus Gründen des Datenschutzes natürlich anonym erfolgte, dürfen sich trotzdem alle, die Ideen haben oder im Vorstand mitarbeiten möchten, an uns wenden. Wir freuen uns über jeden Mitdenker sowie jede helfende Hand.


Mitgliederversammlung 2021

Wir werden in diesem Frühjahr sicher eine Veranstaltung in einer Art und Weise durchführen müssen, wie es sie seit der Gründung 1972 nicht gegeben hat. Unsere Hauptversammlung wird nicht in unserem eigenen Clubhaus stattfinden können. Unsere Planungen hierzu sind, diese in die Halle auf der Schray zu verlagern. Hier können wir mit der Unterstützung der Gemeinde und Herrn Kohler eine Hauptversammlung unter Berücksichtigung aller Hygiene- und Abstandsregeln durchführen. Die Versammlung wird voraussichtlich an einem Freitagabend im März stattfinden. Weitere Informationen sowie den genauen Termin werden wir so bald als möglich veröffentlichen.

 

Anstehende Projekte

Trotz aller Schwierigkeiten planen wir bereits an weiteren Projekten. Viele Themenbereiche stehen an und müssen angegangen werden. Als Beispiel sind unsere Plätze 3+4 zu nennen, die saniert und modernisiert werden müssen. Hierzu haben wir mehrere Varianten, in welcher Art und Weise wir diese durchführen können. Die Pflege des Clubhauses, des Außenbereiches, der Parkplätze und des Kinderspielfeldes sind darüber hinaus weitere Themen die uns beschäftigen. Auch am Thema Halle arbeiten wir in Zusammenarbeit mit Herrn Kohler weiter.

 

50-Jahr Feier in 2022

Es wird sicherlich ein spannendes Jahr und hoffentlich auch das letzte mit größeren Einschränkungen. Denn unser 50-jähriges Bestehen steht 2022 bevor, welches wir feiern möchten. Hierfür suchen wir freiwillige Helfer die uns im Vorstand unterstützen wollen und Lust haben dabei mit zu planen und mitzuwirken. Interessierte dürfen Sich sehr gerne an mich wenden.

 

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die im letzten Jahr als Mitglied in unserem Verein dabei waren, und vor allem all denen, die sich in welcher Form auch immer, für den Verein und uns alle mit Tat-, Geistes- oder Finanzkraft eingesetzt haben. Wir haben tolle Mitglieder und ein dynamisches Vorstandsteam, und ich hoffe auf viele tolle Momente in 2021.

Euer

Mark Unsöld

Vorsitzender TC Erdmannhausen

sowie die gesamte Vorstandschaft