Mitgliederbefragung - Macht mit!

geändert am 12.10.2020 18:53 Uhr von Nils Schubert

bild_20201008_193845_1

Liebes Mitglied, 

wir arbeiten im Vorstand ständig an der Führung und Weiterentwicklung unseres Vereins. Es stehen zahlreiche Projekte an welche wir zur Erhaltung und Optimierung unseres Angebotes durchführen können/wollen. 

Hierzu ist uns eure Meinung besonders wichtig und wir wollen euch mit einbeziehen. Wir werden eine Befragung aller Mitglieder zu sämtlichen Themen durchführen, diese akribisch auswerten und dann eine Veranstaltung zu diesen Ergebnissen anbieten. 

Das alles unter dem Motto: „TCE-Zukunft“ 

Als Vorstände haben wir die Aufgabe den Verein zu führen, verwalten aber auch weiter zu entwickeln. Diese Aufgabe wollen wir die kommenden Jahre im Sinne aller Mitglieder angehen um den Verein in eine vielversprechende Zukunft zu führen. Viele Tennisvereine in unserem Umfeld werden zukünftig gewisse Problemstellungen und Existenzanforderungen haben. Wir wollen hier besser gerüstet sein als die anderen. Wir wollen Innovativ sein. 

Daher unsere Bitte, möglichst zahlreich an unserer Mitgliederbefragung mitzumachen. Ehrlich, konstruktiv und anonym. So dass wir nach euren Wünschen planen können.

Die Befragung kann online ausgefüllt werden:

Mitgliederbefragung-2020


Alternativ kann die Befragung auch als Formular ausgedruckt werden. Der Fragebogen kann anonym im Briefkasten des TCE eingeworfen werden.  Hier kann das Dokument ausgedruckt werden:  

Mitgliederbefragung-2020.pdf

 Wir bitten um eine rege Teilnahme bis zum 08.11.2020. Danach werden wir uns an die Auswertung machen und eine separate Veranstaltung mit den Ergebnissen anbieten.   

Wichtige Themen werden sein: 

1.       Unser Vereinsleben 

2.       Unsere Kommunikation 

3.       Infrastruktur 

4.       Spiel- und Trainingsbetrieb 

5.       Vorstandsaufgaben u. Tätigkeiten 

6.       Zukunftspläne des TC Erdmannhausen 

7.       Vereinsjubiläum 2022 (50 Jahre TC Erdmannhausen) 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Beantworten unserer Fragen und hoffen auf viele Rückmeldungen zu einzelnen Themen und ggf. auch neue Ideen.

Euer Vorstandsteam