Fulminanter Start der TCE Herren in die neue Saiso

geändert am 29.06.2020 20:02 Uhr von kathrin jaki

Die corona-bedingt verspätete und auch eingeschränkte Verbandsrunde startete am Sonntag den 27.06. auf der Anlage des TCE mit Heimspielen der Herren 1 und 2.

Die Herren 2 gewannen gegen den TA TV Neckarweihingen souverän mit 7:2 und haben sich damit in der Kreisklasse 1 an die Tabellenspitze gesetzt. Es spielten Nils Reuter, Aaron Zeh, Marvin Mayr, Timo Pfaff, Leonard Knapp und Tobias Riezebos.

Noch einen oben drauf setzten die Herren 1 die ihr Spiel gegen Ditzingen mit 8:1 gewannen und sich ebenfalls an die Tabellenspitze setzen konnten, in der Bezirksoberliga. Es spielten Luca Schondelmaier, Ari Schwidder, Henry Tschech, Moritz Schmidt, Dominik Minkus und Tim-Luca Kühnert.

Auch die Junioren U18 konnten sich in der Oberligastaffel nach einem 6:0 Sieg gegen TV Reutlingen 1 an die Tabellenspitze setzen. Es spielten Henry Tschech, Marc Mail, Moritz Schmidt und Nils Reuter. Die Junioren U15 mussten sich leider dem TC Hirschlanden mit 0:6 geschlagen geben.

Auswärts spielten die Herren 30/1, die sich einem übermächtigen TK Bietigheim mit 1:8 geschlagen geben mussten. Auch die Damen 40 konnten in der Verbandsliga auf dem TC Weissenhof leider nicht punkten.

Ein gelungener Start in die Saison für die Herren. Bei den nächsten Spielen werden auch wieder Zuschauer erlaubt sein. Leider durften am Wochenende corona-bedingt noch keine Zuschauer die Heimmannschaft bei spannenden und z.T. hochklassigen Spielen unterstützen.