Leonie Schondelmaier auf dem Siegertreppchen

geändert am 03.06.2019 15:06 Uhr von Roland Beck

bild_20190603_150620_1

Leonie Schondelmaier auf dem Siegertreppchen im Bezirk Neckar-Franken-Enz

Bei den Jugend Bezirksmeisterschaften beim TC Freiberg konnte Leonie Schondelmaier vom TC Erdmannhausen bei U16 den Vizetitel holen und 2 Wochen später bei den Damen Aktiv in Hochdorf den 3.Platz belegen.

In Runde 1 und 2 kam sie ungespielt ins Halbfinale gegen Tabea Piper vom TC Lauffen. Nach einem klaren ersten Satz mit 6:1 und einer 3:0 Führung wendete sich das Spiel und der 2.Satz ging mit 4:6 an die Gegnerin. Nun musste die Siegerin über den Matchtiebreak ermittelt werden. Hier konnte sich Leonie klar mit 10:2 durchsetzen. Nicht soviel Glück im Matchtiebreak hatte Leonie dann im Finale gegen Ida Clement vom TK Bietigheim. Nach dem ersten gewonnenen Satz, ging der 2.Satz an die Gegnerin und dann auch der Matchtiebreak mit 10:4.

Bei den Damen Aktiv in Hochdorf kam Leonie Schondelmaier wiederum in Runde 2 auf Tabea Piper vom TC Lauffen. Dieses Mal setzte sie sich klar in 2 Sätzen mit 6:1 und 6:4 durch. Im anschließenden Halbfinale gegen Lorena Schädel, LK 1, vom TC Bad Friedrichshall hatte sie im 2.Satz Chancen auf den Satzgewinn und musste sich dann aber am Ende gegen die spätere Siegerin mit 6:4 und 7:6 geschlagen geben.