Schnuppernachmittag beim TCE

geändert am 08.08.2018 16:53 Uhr von Nils Schubert

bild_20180513_134504_1

Knapp 20 Kinder waren für den Schnuppernachmittag beim TC Erdmannhausen bei traumhaften Sonnenschein angemeldet. Die Jugendwartin und C-Trainerin Ilona Schondelmaier leitete den Nachmittag.
Nach der Begrüßung starteten die Kinder im Alter zwischen 5-10 Jahren mit einem Spiel bei dem Bälle ohne Schläger mit der Hand geprellt und gefangen, sowie mit dem Fuß gerollt werden mussten.  Mit einem Parcours zur Ballgewöhnung ging es mit dem nächsten Programmpunkt weiter. Bälle mit dem Schläger jonglieren, rollen und prellen zu können sind Grundvoraussetzungen, um später ein gutes Ballgefühl zu entwickeln. Diese Herausforderung meisterten die Kinder meist schon ganz gut.
Danach wurden die Kinder in 2 Gruppen eingeteilt und unter Anleitung des Trainers versuchten sie den Ball paarweise über das Kleinfeldnetz oder das große Netz zu spielen .  
Bei einer wohlverdienten Pause mit Brezel und Getränk stärkten sich die Kleinen, bevor die 2.Runde mit weiteren Übungen über das Netz startete.  Der Nachmittag endete mit Spielstaffeln in 2 Großgruppen.  
Interessierte Kinder konnten sich noch für Schnupperkurse bis zu den Sommerferien anmelden, die zu folgenden Zeiten in der Woche nach den Pfingstferien (ab 4.6.2018) starten: montags 17.15 – 18.00h und donnerstags 17.00-17.45h. Weitere Anmeldungen werden noch gerne über die Jugendleitung des TCE auf der Homepage angenommen.