News

v. links: Henry, Marvin, Ari und Luca

bild_20141214_192404_1

2. Platz für Leonie Schondelmaier vom TC Erdmannhausen

In den Herbstferien fand das alljährliche VR-Talentiade-Masters beim WTB in Stuttgart Stammheim statt. Aus allen 6 Bezirken Württembergs  kamen die besten zwei oder drei  Kinder der Jahrgänge 2004 angereist, um auf dem Großfeld mit 25% druckreduzierten Bällen ihren Sieger/in zu ermitteln.

Morgens begannen die Gruppenspiele, die Leonie Schondelmaier alle souverän mit 4:0 für sich entscheiden konnte...... weiterlesen

Zum Saisonabschluss ging es am Sonntag mit Kleinbussen und PWs für 30 angemeldete Kinder und Jugendliche des Tennisclubs Erdmannhausen los in Richtung Kletterpark Rutesheim. Die Freude sich nach der längeren Sommerpause mal wieder zu treffen war groß und die Anfahrt verging wie im Flug. Bei sommerlichen Temperaturen stärkten sich die kids bei Brezel und Getränk kurz , bis es mit den Kletter Trainern losgehen konnte. Nach dem Anlegen des Klettergurtes und einer Einweisung konnte es in Kleingruppen an unterschiedlichen Parcours je nach Größe und Alter losgehen...... weiterlesenbild_20141028_093424_1
bild_20141009_123039_1

Luca und Leonie Schondelmaier nehmen Timo Pfaff in die Mitte

Einzug ins Halbfinale um die Württembergische Meisterschaft knapp verpasst

Knaben 1 des TCE verlieren mit 3:3 gegen den TC Waiblingen

Die Favoriten aus Waiblingen reisten mit einem Ersatzspieler an Platz 4 an, so dass für Erdmannhausen die Siegchancen stiegen. Einen sehr starken Gegner mit LK 13 erwischte Tobias Pfaff an Platz Nr. 1 und musste sich ihm auch mit einem klaren 0:6, 0:6 geschlagen geben. Einen guten Start erwischte Ari Schwidder und gewann den 1.Satz 6:3, danach konnte er nicht an sein Spiel anknüpfen und verlor im 2...... weiterlesen

bild_20140920_130213_1
bild_20140915_122026_1

Am 13.09.2014 trafen sich sage und schreibe 12 Spieler des TC Erdmannhausen zum alljährlichen
Klubturnier.


Neben 4 (!) Teilnehmern bei der Herrenkonkurrenz nahmen noch 8 Spieler in der Konkurrenz “Herren
40+“ teil. (3 von Herren 40, 4 von Herren 50 und 1 von Herren 60)


Die 4 aktiven Spieler ermittelten ihren Meister im Spiel jeder gegen jeden. Sieger wurde ungeschlagen
Dennis Wagner. Der zweite Platz ging an Nils Schubert.



Unser langjähriges Mitglied, Christine Eberhardt, ist nach langer Krankheit am 13. August 2014 verstorben. Die Trauerfeier findet am Freitag, 22. August um 11.00 Uhr in der Halle des Friedhofs in Marbach statt.

Wir werden Christa stets in guter Erinnnerung behalten.

bild_20140821_155547_1
bild_20140821_142504_1

Am Samstag 9.8.2014 haben wir unser beliebtes Mitternachtsturnier abgehalten. Idealerweise haben sich 16 Doppelpaarungen zusammengefunden, so dass unser Sportwart Roland einen optimalen Spielplan ausarbeiten konnte. In drei Gruppenspielen und einer Zwischenrunde konnten auf 8 Plätzen bis zum Einbruch der Dämmerung die Halbfinal- und Finalteilnehmer ermittelt werden.

Das Wetter war, entgegen aller Vorhersage während der Woche, optimal. Als dann der Vollmond über dem Murrtal riesengroß aufgegangen war, bildete er eine perfekte Kulisse für den weiteren Abend...... weiterlesen

Die Jungs vom TCE schaffen den Sieg in der Relegation zur Württembergischen Meisterschaft

Unglaublich spannend war die Begegnung der Knaben 1 des TCE unter Betreuerin Gabi Pfaff in Bad Friedrichhall. Als die Einzel der Plätze 2 und 4 mit Ari Schwidder und Henry Tschech klar gewonnen werden konnten, machten es Tobias Pfaff und Luca Schondelmaier umso spannender. Tobias Pfaff an Platz 1 verlor den 1.Satz 6:4, konnte den 2.Satz für sich entscheiden und musste dann in den Match-Tiebreak, den er hauchdünn mit 8:10 verlor...... weiterlesen

bild_20140807_143757_1
bild_20140805_165419_1

Beim Kleinfeldturnier in Benningen belegten die Geschwister Remus und Amon Brehm Platz 1 +2 in ihren Altergruppen. Remus spielte bei U8 (Jg. 2006 und jünger) konnte sich erfolgreich in den Gruppenspielen durchsetzen und gewann auch das Finale, somit wurde er Sieger dieser Altergruppe. Amon siegte ebenso in seiner Gruppe, musste sich aber dann im Finale geschlagen geben und belegte den 2.Platz.